Anwendung
Diese Laseranlage wurde für das Schweißen von dünnen Metallfolien konzipiert. Bisher sind Materialdicken im Bereich von 5 bis 500 µm erfolgreich gefügt wurden. Die hohen Qualitätsanforderungen leiten sich hierbei aus Anwendungsgebieten der Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik sowie der Automobilindustrie ab.

Weiterlesen: 1,5 kW Mikroschweißanlage

Satsuma

Anwendung
Die UKP-Laseranlage wird für die industrienahe Forschung und Entwicklung an der EAH Jena eingesetzt. Dabei werden beispielsweise Applikationen, Machbarkeitsstudien und technologische Entwicklungen zur Mikrostrukturierung und Oberflächenmodifizierung in den Bereichen Optiktechnologie, Feinwerktechnik, Medizintechnik und Fertigungstechnik durchgeführt.

Weiterlesen: 20W Ultrakurzpulslaser Satsuma HP2

Anwendung
Beschriftungen auf Glas-, Keramik-, Holz-, Textil- und Kunststoffoberflächen sowie lackierten, pulverbeschichteten oder eloxierten Metalloberflächen sind möglich. Die Option des Trennens und Fügens geeigneter Werkstoffe ist vorhanden. Durch eine programmierbare Fokuslagenänderung ist in gewissen Grenzen auch die 3D-Bearbeitung realisierbar.

Weiterlesen: 30W 3D CO2-Beschriftungslaser

Anwendung
Beschriftungen auf Metall- und Kunststoffoberflächen sowie auf lackierten, pulverbeschichteten oder eloxierten Oberflächen sind möglich. Die Option des Trennens und Fügens geeigneter Werkstoffe ist vorhanden. Durch eine programmierbare Manteldrehachse können auch rotationssymetrische Bauteile bearbeitet werden.

Weiterlesen: 65W Nd:YAG-Beschriftungslaser