Unter dem Motto „Intelligent.Digital.Vernetzt.“ fand die diesjährige InnoCON am 13.11.2019 in der Multifunktionsarena in Erfurt statt. Innerhalb der Veranstaltung wurde es ermöglicht, neue Projekte und Projektideen von Thüringer Akteuren kennenzulernen und sich mit mehr als 50 Ausstellern auszutauschen. Auch die Arbeitsgruppe war hier mit zwei Ständen vertreten, die das Thüringer Zentrum für Additive Technologien (THAT) und die Modellfabrik 3D-Druck präsentierten. Zudem wurde innerhalb des InnoPITCH das Projekt „HT3D – Hybrides strahlbasiertes Tiefziehen von ultraleichten 3D – Glaselementen“ von Frau Alexandra Dreher vorgestellt.

InnoCON1

 InnoCON2