Connex

Anwendung
Die Connex 350 der Firma Stratasys arbeitet nach dem Prinzip des Polyjet-Verfahrens, bei dem durch einen Arbeitskopf mit 8x96 Düsen eine 16 µm dicke Schicht aus einem flüssigen Harz auf der Arbeitsplattform erzeugt wird. Mit der Connex 350 können Modelle bis zu einer Baugröße von 342 mm x 342 mm x 200 mm aus 3D-Daten hergestellt werden.

Die Aushärtung der Harzschicht erfolgt mit Hilfe von 2 UV-Lampen. Durch die hohe Auflösung der Connex 350 sowohl in der XY- Ebene, als auch in Z-Richtung sind sehr filigrane Formelemente herstellbar. Die hergestellten Prototypen zeichnen sich durch eine hohe Maßgenauigkeit und Oberflächengüte aus und sind selbst bei komplizierten Geometrien verzugsfrei. Durch Mischen zweier Materialien ist die Herstellung von Bauteilen mit unterschiedlichen Härtegraden und Farbabstufungen möglich.

 

Technische Daten

Größe der Plattform (X/Y/Z):

Baugröße (X/Y/Z):

Bauauflösung:

 

 

Schichtdicke (Z-Achse):

Genauigkeit:

 

Druckmodi:

 

 

Modellmaterialien:

350 x 350 x 200 mm (13,8 x 13,8 x 7,9 Zoll)

342 x 342 x 200 mm (13,4 x 13,4 x 7,9 Zoll)

X-Achse: 600 dpi: 42 µm

Y-Achse: 600 dpi: 42 µm

Z-Achse: 1600 dpi: 16 µm

horizontale Bauschichten bis zu 16 µm

0,1-0,3 mm (0,004-0,01 Zoll) typisch

(Genauigkeit abhängig von Geometrie, Bauteilgröße und Ausrichtung)

Digital-Material (DM) 30 µm (0,001 Zoll)

High Quality (HQ) 1 µm (0,0006 Zoll)

High Speed (HS) 30µm (0,001 Zoll)

FullCure720 transparent

VeroWhitePlus™ blickdichtes Material

VeroBlue blickdichtes Material

VeroGray blickdichtes Material

VeroBlack blickdichtes Material

DurusWhite Polypropylene- ähnliches Material

TangoGray gummiartig elastisches Material

TangoBlack gummiartig elastisches Material

TangoPlus gummiartig elastisches Material

TangoBlack Plus, gummiartiges flexibles Material

VeroClear hochtransparentes Material

ABS-Like Temperaturbeständiges ABS- ähnliches Material