Anwendung
Diese Laseranlage wurde für das Schweißen von dünnen Metallfolien konzipiert. Bisher sind Materialdicken im Bereich von 5 bis 500 µm erfolgreich gefügt wurden. Die hohen Qualitätsanforderungen leiten sich hierbei aus Anwendungsgebieten der Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik sowie der Automobilindustrie ab.

Weiterlesen: 500W Mikroschweißanlage

LAS KUKA

Anwendung
Für das Laserauftragschweißen (Projektbeschreibung hier) wird der 6-Achs-Roboter KR 30-3 mit einem speziellen Schweißkopf, einem 4 kW Scheibenlaser und einem Pulverförderer der Firma Trumpf kombiniert. Durch die Kombination der einzelnen Geräte entsteht ein gut ausgestatteter, flexibler und moderner Arbeitsplatz für Forschung und Anwendung des Laserauftragschweißens.

Weiterlesen: Robotergestützte Anlagen: Laserauftragschweißen