MultiBeAM – Multimaterialbearbeitung mittels Additive Manufacturing

titelmotiv multibeam 2

Kurzbeschreibung
Das Gesamtvorhaben des MultiBeAM-Verbundes ist es, individualisierte Dentalimplantate unter Kombination eines flächenhaften Werkstoffauftrages in Ergänzung mit Polyjetdüsen herzustellen. Als Ausgangsmaterial werden gefüllte Kunststoffe benutzt, welche nach einem nachgelagerten Entbindern und Sintern in eine reine Keramik übergehen. Hierzu wird ein Demonstrator zur Validierung des Verfahrens, der Materialien und der daraus resultierenden, angestrebten Eigenschaften hochaufgelöster Multimaterialobjekte aufgebaut.

Die Hauptaufgabe der EAH Jena besteht in der Entwicklung und dem Aufbau eines Belichtungssystems zur Verfestigung von Multimaterialpasten auf Keramikbasis. Hauptaugenmerk, und technisches Novum der Entwicklungsarbeit, ist hierbei die Verwendung eines gescannten Laserstrahls, um gezielt feinste Konturen am Dentalbauteil strukturiert generieren zu können. Dabei soll ein maximaler Bauraum von 100 x 100 x 100 [mm³] genutzt werden, um gleichzeitig mehrere Bauteile additiv zu fertigen.

Die Aushärtung via exakter Laserstrahlbelichtung besitzt das Potential, Bauteile mit hochwertiger Geometrie und Konturgüte zu erzeugen. Dies hat vor allem Einfluss auf die Randbereiche, welche bei derzeitigen DLP-Technologien häufig nicht scharf abgebildet werden können. Die geplanten Untersuchungen an kleinen Objekten, wie die hier gewählte Anwendung zur Herstellung von Zahnersatz, bieten dabei eine ideale Möglichkeit verfahrens- und werkstofftechnische Neuerungen zu erproben und gleichzeitig gezielt Märkte für diese Technologien direkt zu erschließen.

 

Projektlaufzeit:

01.02.2017 – 31.01.2020

Projektpartner:

Firma Burms

Fraunhofer Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS

Gefördert durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages

BMBF

Ansprechpartner:

Prof. Dr.-Ing. Jens Bliedtner

M. Sc. Michel Layher

 

Aktuelle Seite: Home Forschung Aktuelle Projekte MultiBeAM – Multimaterialbearbeitung mittels Additive Manufacturing