Aktuelle Projekte

HyAdd3D - Hybride additive Multimaterialbearbeitung

HyAdd3D

Das Gesamtziel des HyAdd3D-Verbundes ist es, durch die Erforschung und Kombination innovativer Prozessschritte die gesamte Produktentstehungskette, angefangen bei der Geometrieerfassung, über die Datenaufbereitung bis hin zum gefertigten Produkt so zu gestalten, dass hochaufgelöste Multimaterialobjekte mit definiert eingestellten Werkstoffparametern und endformnaher Oberflächenqualität erzeugt werden.

Weiterlesen...

HRSSD - High-Resolution-Measurement of Sub-Surface-Damages

Grafik HRSSD

In Kooperation mit der OPTEG GmbH wird im Rahmen des Projekts ein auf optischer Kohärenztomographie basierendes Verfahren entwickelt, welches eine zerstörungsfreie Bestimmung der SSD ermöglicht. Ziel ist neben der Entwicklung des Messverfahrens selbst, eine Integration dieses in eine Prozesskette zur Bearbeitung optischer Oberflächen mittels Ultrakurzpulslaser.

Weiterlesen...

ProFunk – Profilgebung und Funktionalisierung von Keramiken mittels Ultrakurzpulslaser

LUST hybrid

Das Konsortium hat es sich zum Ziel gesetzt, die Ultrakurzpulsbearbeitung keramischer Werkstoffe bis zur Anwendungstauglichkeit zu erarbeiten und für zwei verschiedene Prozesse beispielhaft zu etablieren.

Weiterlesen...

HP3D – High Performance 3D-Druck - Konzeptionelle Entwicklung und Bau einer hochproduktiven Fertigungsanlage zur generativen Herstellung großvolumiger Bauteile aus wahlfreien Kunststoffen

HP3D

Das Projekt HP3D befasst sich mit der Entwicklung und dem Aufbau einer hochproduktiven Anlage zur additiven Herstellung von Bauteilen aus thermoplastischen Kunststoffen auf Granulatbasis. Dabei soll erstmalig ein „echtes“ dreidimensionales Additivverfahren realisiert werden wodurch es möglich wird, festigkeitsoptimierte Teile unter der Berücksichtigung von Leichtbauaspekten herzustellen.

Weiterlesen...

LaUmCo - Entwicklung und Umsetzung eines innovativen laserunterstützten Verfahrens zum flexiblen und partiellen Umformen von Freiform-Coverglasanwendungen

LaUmCo

Das Projekt LaUmCo befasst sich mit dem partiellen und flexiblen Umformen von Alumosilikatglas, welches bedingt durch seine besonderen Eigenschaften, der hohen Bruch- und Kratzresistenz, vor allem aus der Unterhaltungsbranche bekannt ist 

Weiterlesen...

Entwicklung einer Technologie (Prozesskette) zur kostengünstigen Herstellung patientenspezifischer Implantate im Schädelbereich

ImfoTec

Ein übergeordnetes Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung einer neuen Verfahrenstechnologie zur effizienteren Herstellung patientenspezifischer Implantate im Schädelbereich. Dabei soll die neue Technologie einerseits die Durchlaufzeiten verkürzen und andererseits eine wirtschaftlichere Fertigung von Implantaten im Vergleich zum derzeitigen Stand erlauben.

Weiterlesen...

Aktuelle Seite: Home Forschung Aktuelle Projekte