2017 - PolymerAktiv - Ressourceneffizientes Funktionalisieren von dreidimensionalen Kunststoffformteilen mit nano- und mikroskaligen Materialien

20150902 132536 skal

Kurzbeschreibung
Ziel des Projektes sind wissenschaftlich-technische Untersuchungen zur Entwicklung eines Laseraktivierungsverfahrens von Kunststoffformteilen mit nano- und mikroskaligen Materialien zur anschließenden Metallisierung der laseraktivierten Bereiche.

In den letzten Jahren wurden verschiedene Ansätze eingeführt, 3D-Bauteile mit elektronischen Schaltungen zu verbinden, z. B. das Laser-MID-Verfahren. MID steht für "Molded Interconnect Devices" und beschreibt elektronische Bauteile, bei denen metallische Leiterbahnen auf spritzgegossene Polymerträger aufgebracht werden. Um die anschließende Metallisierung der Kunststoffe zu gewährleisten, müssen bisher Aktivierungsadditive im gesamten Material zugefügt werden, was die Verfahren sehr kostenintensiv gestaltet.

Im Fokus des Forschungsprojektes steht die Entwicklung eines Verfahrens zur Generierung laseraktivierter Strukturen auf Kunststoffformteilen ohne den Zusatz von Additiven im Kunststoff und für eine breite Palette von Polymeren. Das neue und innovative Verfahren erlaubt einen hohen abbildbaren Komplexitätsgrad und eine sehr gute Flexibilität bezüglich Layoutänderungen, außerdem die Erzeugung von leitfähigen Strukturen auf beliebig geformten Oberflächen. Die aufwändige Leiterplattenherstellung kann entfallen, das Gehäuseteil wird direkt als Schaltungsträger genutzt.

 

Projektlaufzeit:

01.12.2014 - 31.05.2017

Projektpartner:

3D-Schilling Prototypen GmbH

TU Ilmenau

LCP Laser-Cut-Processing GmbH, Jenaer Leiterplatten GmbH

Gera-Ident GmbH

Gefördert durch:

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

BMWi Logo   ZIM

Ansprechpartner:

Prof. Dr.-Ing. Jens Bliedtner

M.Eng. Martin Uebel

Aktuelle Seite: Home Forschung Abgeschlossene Projekte 2017 - PolymerAktiv - Ressourceneffizientes Funktionalisieren von dreidimensionalen Kunststoffformteilen mit nano- und mikroskaligen Materialien