SLA

Anwendung
Mit der Stereolithografieanlage RPS 450 der Firma Raplas werden die Prototypen schichtweise aus einem flüssigen Photopolymer mit einem UV-Laser ausgehärtet. Durch einen sehr feinen Laserstrahl mit einem Fokusdurchmesser von 100 µm und einer Schichtdicke ab 50 µm können hochpräzise Prototypen und sehr feine Strukturen hergestellt werden. Durch das große Bauvolumen von 450 x 450 x 330 mm sind daher eine hohe Anzahl von Bauteilen bzw. große Bauteile gleichzeitig realisierbar.

SLA

Anwendung
Mit der Stereolithografieanlage RPS 450 der Firma Raplas werden die Prototypen schichtweise aus einem flüssigen Photopolymer mit einem UV-Laser ausgehärtet. Durch einen sehr feinen Laserstrahl mit einem Fokusdurchmesser von 100 µm und einer Schichtdicke ab 50 µm können hochpräzise Prototypen und sehr feine Strukturen hergestellt werden. Durch das große Bauvolumen von 450 x 450 x 330 mm sind daher eine hohe Anzahl von Bauteilen bzw. große Bauteile gleichzeitig realisierbar.


Technische Daten

Maschinentyp:

Baugröße:

Schichtstärken:

Strahldurchmesser:

Raplas RPS 450

450 x 450 x 330 mm

50 µm bis 150 µm

100 µm