Laserstrahlanalysator Primes FM FokusMonitor

FM

Anwendung
Der Fokusmonitor ist zur qualitativen und quantitativen Diagnose von kontinuierlicher Laserstrahlung in einem Durchmesserbereich zwischen 0,1 und 3 mm geeignet. Die Wellenlänge des emitierten Laserstrahls muss im Bereich zwischen 800 und 1100 nm liegen. Die optische Leistung darf 30 kW nicht überschreiten. Des Weiteren ist ein entsprechender Strahlabsorber bereitzustellen.

 

Technische Daten

Das Datenblatt des Laserstrahlanalysators Primes FM FokusMonitor können Sie hier einsehen.

 

Aktuelle Seite: Home Über uns Ausstattung Mess- / Prüfmittel Laserstrahlanalysator Primes FM FokusMonitor